Bei uns lebt die Kirchenmusik

Die Kirchenmusik in unserer Kirche lebt. Unter Leitung von Kantorin Andrea Tetens werden Got­tesdienste musikalisch vielfältig und ansprechend gestaltet. Chor-, Orgel- und Gastkonzerte sind ein wesent­licher Teil des kulturellen Angebots in unserem Stadtteil.
Die Musik in unserer Kirche gibt für jedes Al­ter und für jeden Geschmack Möglichkeiten, selbst zu singen und Zeit in froher Runde zu verbringen.
In der Gemeinde gibt es die ökumenische Kantorei, Kinderchöre in Altersgruppen, einen Jugendchor "young voices" und den Gospelchor „Good News".
Besonders in den Kinderchören und im Jugend­chor wird ganz nebenbei eine Menge über Musik gelernt. Diese Förderung liegt uns besonders am Herzen.

 

Ihr Kontakt

Andrea Tetens
Kantorin

Fon: 06109 / 69 52 90
kantoratdontospamme@gowaway.kirche-bischofsheim.de

 

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Mit Ihrem Beitrag

ermöglichen Sie gelegentlich ein großes Chorwerk mit Orchester oder einen Auftritt von Jugend- oder Gospelchor mit Band
finanzieren
Sie Gastauftritte von Musikerinnen und Musikern in unserer Kirche
ermöglichen
Sie besondere Projekte
helfen
Sie bei der Beschaffung von Instrumente für die Arbeit mit den Kinderchören
ermöglichen
Sie den Kauf von Noten

 

Vielen Dank für Ihre Spende

Sparkasse Hanau

Konto: 560 044 01

BLZ:    506 500 23

IBAN:  DE 95506500230056004401

 

Vorstand

Vorstand von links nach rechts:
Inge Wolter 
(Schriftführerin)
Beate Kaiser (1. Vorsitzende)
Carmen Meuser
(Kassiererin)
Michael Frank
(2. Vorsitzender)
Michael Gries
(Beisitzer)
Hartmut
Melzer (Beisitzer)
Stephan Kirchner
(Beisitzer)
Ernst Böttcher
(Technik)
Kantorin Andrea Tetens
(Geschäftsführerin)
n.i.B. Dieter Rupprecht
(Beisitzer)
n.i.B. Rainer Imhof
(Beisitzer)

 

Infomaterial

Näheres über den Verein erfahren Sie in der Vereinssatzung.
Zur Vereinssatzung

Wenn Ihnen die Satzung gefällt, können Sie hier einfach dem Verein beitreten.
Beitrittsformular

 

Wir stellen gerne eine Spendenquittung aus

Der Freundeskreis ist als eingetragener Verein vom Finanzamt als gemeinnützig aner­kannt. Spenden können bei der Steuer geltend gemacht werden. Bei Beträgen über 200 Euro oder auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbe­scheinigung. Ihr Beitrag wird nach dem Beitritt und dann jähr­lich im Februar eingezogen. Der Austritt ist mit einer Frist von einem Monat zum Jahresende möglich. Gezahlte Beiträge werden nicht erstattet.