Analog und am liebsten draußen! Wir feiern Gottesdienst

Am Sonntag, dem 2. Mai, um 18.00 Uhr findet wieder ein analoger Gottesdienst statt. Wenn das Wetter es zulässt, werden die Gottesdienst ab jetzt im Freien vor der Kirche oder auch mal im Pfarrgarten in der Obergasse stattfinden. Nur bei schlechtem Wetter gehen wir in die Kirche, natürlich unter Einhaltung aller erforderlichen Maßnahmen.

Auch im Freien darf allerdings noch nicht gemeinsam gesungen werden.
An diesem Sonntag werden aber wenige Solosänger den Sonntag Kantate-singt musikalisch mitgestalten. Der Gottesdienst wird von Pfarrerin Kirsten Schulmeyer gehalten und von Andrea Tetens musikalisch geleitet.